Reitplätze


Doppelt guter Boden für Reithallen, Reitplätze und Paddocks

Besondere Anforderungen werden an Bodenbeläge in Reithallen und auf Außenreitplätzen gestellt. öcocolor Reitbodenbelag bietet ein hohes Maß an Stabilität und ist gleichzeitig elastisch, so dass Gelenke und Sehnen der Pferde geschont werden.

Da sich die Tretschicht aufgrund der besonderen Oberflächenstruktur der einzelnen Holzteile verzahnen kann, bildet sich anders als bei herkömmlichen Hackschnitzeln ein stabile, nicht rutschende Oberfläche, die den Pferden ausreichende Trittfestigkeit bietet. Der Boden federt gut, ist aber nicht zu tief und ist sehr staubarm. Der Vorteil von trockenen Holzschnitzeln ist die Langlebigkeit. Auch nach Jahren sind sie noch elastisch und formstabil.
Die Witterungsbeständigkeit macht öcocolor Reitbodenbelag zu einer beliebten Alternative zu anderen Reitböden: Im Sommer nicht zu hart, im Frühjahr und im Herbst stehen die Plätze nicht unter Wasser und selbst im Winter kann dieser Belag lange genutzt werden. Aufgrund der hohen Wasserdurchlässigkeit bilden sich keine Pfützen und die Plätze bleiben bereitbar. Hierfür ist jedoch als Unterbau eine 15 cm – 20 cm hohe Drainageschicht aus Schotter erforderlich. Darauf werden ca. 30 cm öcocolor aufgebracht. Ein Abrieb an den Hufen ist im Gegensatz zum Sand nicht erkennbar.
Das Material ist umweltverträglich, muss bei Erneuerung nicht kostenintensiv entsorgt werden und ist in der Anschaffung günstiger als Aufbauten mit synthetischen Materialien. Da sich öcocolor sehr einfach einbauen lässt, ist es bestens für den Selbstbau von Reitplätzen, Paddocks oder Führgängen geeignet.
Auch in vorhandene Sandböden lässt sich das Material einmischen um Struktur, Elastizität und Stabilität zu verbessern. Der Pflegeaufwand ist sehr gering, da selbst der Hufschlag eine hohe Trittfestigkeit aufweist und die Staubentwicklung geringer ist als bei Sand, allzu häufiges Wässern entfällt.
Und ganz nebenbei mindert das Material durch seine stoßdämpfende Wirkung bei Stürzen die Gefahr von schwerwiegenden Verletzungen. Ein echtes Sicherheitsplus für Pferd und Reiter!